Grieve, Guy

  • tauschte seinen Schreibtisch gegen die Wildnis ein

    Guy Grieve, Jahrgang 1973, geboren in Südafrika, wuchs als halber Italiener und halber Schotte auf drei Kontinenten auf. Nach seinen Abenteuern in Alaska segelte er mit seiner Familie um die Welt. Er lebt mit seiner Frau und seinen Söhnen auf einer Insel der Inneren Hebriden vor der Westküste von Schottland.


    Bücher des Autors: 
    Eine Büroklammer in Alska (2016) - Call of the wild (2006) Zur Rezi

Teilen