Hohlbein, Wolfgang

  • ist der meistgelesene und erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor.

    Wolfgang Hohlbein, 1953 in Weimar geboren, ist der meistgelesene und erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor. Seine Bücher decken die ganze Palette der Unterhaltungsliteratur ab - von Kinder- und Jugendbüchern über Romane und Drehbücher zu Filmen, von Fantasy über Sciencefiction bis hin zum Horror. Der Durchbruch gelang ihm 1982 mit dem Jugendbuch "Märchenmond", für das er mit dem Fantastik-Preis der Stadt Wetzlar ausgezeichnet wurde. 1993 schaffte er mit seinem phantastischen Thriller "Das Druidentor" im Hardcover für Erwachsene den Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste. Die Auflagen seiner Bücher gehen in die Millionen und immer noch wird seine Fangemeinde Tag für Tag größer. Der passionierte Motoradfahrer und Zinnfigurensammler lebt zusammen mit seiner Frau und Co-Autorin Heike, seinen Kindern und zahlreichen Hunden und Katzen am Niederrhein.


    Wolfgang Hohlbein bei ruumbu.de:
    Anubis-Zyklus:
    Anubis (2005) Zur Rezi
    Horus (2007)



    Glut und Asche - Die Chronik der Unsterblichen 11 (2009) Zur Rezi


    Apokalypse-Trilogie:
    01. Flut (2001) Zur Rezi
    02. Feuer (2004)
    03. Sturm (2007)


    Einzelwerke:


    Das Paulus Evangelium (2006) Zur Rezi
    Wir sind die Nacht (2010) Zur Rezi

Teilen