Firefox und die Sicherheitszertifikate

  • Aktuell gibt es massive Probleme mit dem Firefox. Die ständigen lange Ladezeiten für Google-Scripte und Amazon-Werbung. Ein Schande. Youtube hat eben auch versagt. Mit dem Microsoft Edge alles kein Thema. Also wenn ihr Probleme habt, dass ihr Seiten nicht oder nur fehlerhaft laden könnt, hier mal ne Liste:

    Google Chrome

    Vivaldi (basiert auf der gleichen Technik wie der Google - aber ohne die ganzen Spionagen-Dinger) - top Empfehlung

    Microsoft Edge - ist auf Windows 10 vorinstalliert hat allerdings einige kleinere Fehler ist aber ein super Browser, ich nutze ihn in vielen Bereichen. Die Fehler verschwinden auch nach und nach und der Browser dürfte für viele eine perfekte Alternative sein. Natürlich arbeitet der Browser optimal mit Windows, den ganzen Office-Programmen und Outlook zusammen.

    Maxthon - sehr innovativ, ist aber, genau wie der Vivaldi etwas gewöhnungsbedürftig, besonders, wenn man die letzten 10 Jahre mit Firefox verheirate war. Ich habe ihn deinstalliert, da ich lieber mit Vivaldi und Edge arbeite


    Es gibt noch viele andere, wie zb der Opera, auch nicht übel


    Wie sind denn eure Erfahrungen mit dem Surfen aktuell?

  • Tja, der Firefox ist im Moment echt zum Speien!

    Nicht nur, dass Seiten ewig laden, auch wenn ich PDF's runterlade und dann abspeichern will, friert mir die ganze ... ein. Ob das allerdings jetzt am Foxi oder an Adobe liegt, weiß ich nicht, weil ich mit dem Edge noch nicht probiert habe. Allerdings habe ich auf dem kleinen Fire-Tablett damit bis jetzt noch nicht solche Probleme gehabt :hmm:

  • Unter Linux sind die Probleme auch nicht so schlimm. Fällt aber schon auf. Das kommt daher, dass die Linux-Version von Firefox ja an die verschiedenen "Core"-Varianten (Debian, RedHat, SUSE, Mandriva....) angepasst werden müssen. Mit Ubuntu funktionieren die Unterseiten von tvspielfilm.de, was ja aktuell hier auf Windows 10 nicht geht. Firefox hat aktuell wirklich den "Versions-Wahn" - hauptsächlich schnell eine neue hohe Versions-Nummer.


    PS - gerade blockiert er mich auf MEINER Fritz-Box. Das krieg ich zwar provisorisch weg, ist allerdings schon lächerlich. Millionen Nutzer weltweit haben eine Fritz-Box zu Hause. Tsetse

  • Ab heute gibt es wieder ein Update - es wird schlimmer mit den Beschränkungen. Dies hier schreibe ich mit dem Edge - hier funktionieren sogar die Amazon-Werbungen ohne Probleme!


    PS: Ok, ich befürchte, die Amazon-Bildchen muss ich doch ändern - das wird nicht so einfach:doofy:

  • Ich hab mir jetzt auch den Edge eingerichtet, Firefox nervt nur noch.

  • Bricht bei der Sellercentral von Amazon ab. Und gerade brauche ich die doch sehr - hässlich - habe mich bei der Hilfe-Seite bei Firefox mal etwas "gehen" lassen:pffrr:

  • Firefox hat ein Update gemacht und scheint wieder schneller zu sein.


    Allerdings kriege ich das Erscheinungsbild, d.h. die Themes nicht mehr aktiviert. Hab jetzt ein neues Theme heruntergeladen, aktiviert, aber der Foxi wird nur einen Moment lang bunt, beim Tabwechsel ich das Bildchen dann weg, obwohl es als "aktiviert" in den Add-Ons-Einstellungen angezeigt wird :( 

  • Ja, die Version 57.0 Quantum. Ist wirklich schneller. Aber was nützt das, wenn er mir schneller anzeigt, dass eine Seite nicht erreichbar ist (zB ein Film von heute Abend auf TvSpielfilm.de) ich die Seite aber über jeden anderen Browser problemlos gleich beim ersten Versuch aufrufen kann. Und das Verhalten hatte er schon vor dem Update.


    Meine heißgeliebten TabMixPlus-Einstellungen sind auch futsch, da das Addon ab 57.0 nicht mehr kompatibel ist. Wahrscheinlich auch dein "Personas".

  • Ich hab ja ein neues Personas runtergeladen, weil mir der Gedanke auch kam, funktioniert aber auch nicht.

    Naja, dann spielen wir eben weiterhin mit Edge :pardon: